gaetan-data das Bewerbungsportal
Musterbewerbung   HomeKontaktImpressumDisclaimerAGB
Bewerbungstipp
Über uns
Formulare
Preisliste
Links
Partner

Bewerbungstipps

Arbeitsproben

Mit Arbeitsproben sollten Sie bei der schriftlichen Bewerbung sparsam umgehen. Im künstlerischen oder journalistischen Bereich können Sie Ihren Unterlagen einige herausragende Arbeiten als Beispiel für Ihre bisherige Tätigkeit beilegen. Sie gehören ganz hinten in die Mappe oder werden in einer gesonderten Mappe von geringem Umfang untergebracht. Diese Proben sollten Ihre besten oder die Ihnen liebsten Arbeiten enthalten. Eine umfangreichere Mappe sollten Architekten, Designer, Fotografen, bildende Künstler und Journalisten bei einem Vorstellungsgespräch immer griffbereit halten, um sie zu gegebenem Zeitpunkt für eine Präsentation der eigenen Arbeiten im persönlichen Gespräch zu nutzen.

In Ausnahmefällen ist zu prüfen, in wie weit Arbeitsproben fehlende oder weniger vorteilhafte Zeugnisse ersetzen können.

<< zurück

 

arbeitsberatung.de wurde in der Sonderveröffentlichung 'trainerlink 2005' der Zeitschrift managerSeminare präsentiert. Diese Broschüre liegt zum Download bereit.

Topthemen für Ihre erfolgreiche Bewerbung

Arbeitszeugnis
Beratung und Service zum Thema Arbeitszeugnis – ob Prüfung, Überarbeitung oder Neuschreibung – finden Sie hier
Dritte Seite
Mehr als die Hälfte aller Bewerbungen enthält mittlerweile eine Dritte Seite. Sie bietet die Möglichkeit, sich persönlich ausführlicher darzustellen. mehr>>
Initiativbewerbung
Die Initiativbewerbung unterscheidet sich vom herkömmlichen Bewerbungsverfahren vor allem in der Form des Anschreibens und in der Reihenfolge einzelner Kommunikationsschritte. mehr>>
EU-Lebenslauf
Nach einer Entscheidung der Kommission der Europäischen Union soll in allen Staaten der Union zukünftig nur noch ein einheitlicher Standard-Lebenslauf verwendet werden. mehr>>

 

www.arbeitsberatung.de   2005-2013 © gaetan-data GmbH